🚀
.

Payback ohne Abzug – Alles für die Musiker*innen

03/20/20, 03:35 PM

Aktualisiert 03/20/20, 03:35 PM

Das Wochenende ist die Arbeitszeit der Musiker*innen. Aber weil zur Zeit an normale Arbeit nicht zu denken ist, steht der Betrieb – und damit auch die Bandbusse an Ort und Stelle. Ob die nicht auch zur Hilfezwecken einsetzbar wären, dachten sich die Label Sixteentimes und radicalis.

Und so rollen die Basler Band-Busse aktuell nicht für die Musik, sondern für solidarische Hilfeleistungen durch die Strassen. Brauchst du ein Vehikel, um Essen oder sonstige Hilfe von A nach B zu transportieren? Wende dich über Bandbus.ch oder per Mail (vermietung@bandbus.ch) an deinen neuen Gratisverleiher.

Auch Download-Plattform zeigt sich solidarisch

Damit auch etwas Geld in die Taschen der Musiker*innen und Labels fliesst, geht man man heute am besten auf bandcamp stöbern und shoppen. Neben Musik findet man dort auch T-Shirts und anderes Merch der Künstler*innen – wie echt, nach dem Konzert. Die Plattform verzichtet HEUTE Freitag komplett auf alle Vermittlungsgebühren. So 1:1 wie der Hut auf der Strasse oder der Topf im Club. Da kann man als Fan erst recht mehr als den von den Künstler*innen bestimmten Kaufpreis berappen: «es derf auf ruhig e bitzli meh si!»

Inspiration kann man sich bei diesen Streams holen – nicht alles Basler Bands only, aber come on: one family one love!

The Sound Of Basel – sortiert nach Genre, kuratiert vom RFV

Beat the Virus – Heavy Rock gegen die hohen Gagenausfälle, kuratiert von Sixteentimes Musik

Home office – Ruhig und easy fürs Gemüt der daheim arbeitenden Hörer*innen, kuratiert von Sixteentimes Musik

Auch was gehört? Schickt uns weitere Links und Listen: daniel.faulhaber@bajour.ch!

Hallo SUISA – Radio X sendet Basler Sound

In the air – Radio X sendet heut von 14 bis 18 Uhr noch mehr Sound aus Basel. Das Tolle daran? Die Musiker*innen wurden selber eingeladen, am Programm mitzuarbeiten und den Stream eigenhändig zu kuratieren. Näher dran geht kaum. Hier kannst du einschalten: https://radiox.ch/

Wie reagiert die Basler Kulturszene auf die Corona-Situation? Dieser Artikel wird laufend ergänzt.