Gärn gschee-Helfer Benjamin: «Es ist Überzeugungsarbeit, dass die Hilfe wirklich auch angenommen wird.»

Er war einer der ersten, die über die Facebookgruppe zum Notfall-Helfer wurde. Vergangenen Samstag war Benjamin mit seinem Velo-Anhänger in Riehen unterwegs, um für Bekannte aus der Risikogruppe die Einkäufe zu erledigen.

Susan Reznik03/17/20, 06:53 PM

Aktualisiert 03/17/20, 06:53 PM

«Am besten in einer Balance von Geduld, Respekt und ohne beim Hilfsangebot übergriffig zu sein.»

Benjamin