Beim FC Basel steckt der Wurm drin, also her mit den Pharma-Boostern!

Auf dem dritten Bolzplatz nimmt sich Didi-Kolumnist Benedikt Pfister ein medical timeout und erklärt, was der Spitzenkampf der Super League mit dem Wertezerfall des Viagra-Patents zu tun haben könnte. Fest steht: Höhepunkte haben jetzt erstmal die anderen.

Benedikt Pfister02/07/20, 11:05 AM

Diese hervorragende Grafik ist sinnbildlich für die traurige Gemengelage rund um den FC Basel.

Diese hervorragende Grafik ist sinnbildlich für die traurige Gemengelage rund um den FC Basel.

Wünscht sich wieder Höhepunkte beim FC Basel: Benedikt Pfister, Geschäftsführer des Didi Offensiv.

Wünscht sich wieder Höhepunkte beim FC Basel: Benedikt Pfister, Geschäftsführer des Didi Offensiv.