Kopiert!

😍🥰😘

«Herzen heilen» oder was unsere Gärngschee-Admins sonst noch so machen in ihrem Leben

Wer sind eigentlich die Menschen, die hinter der ganzen Gärngschee-Arbeit stecken? Wir haben unseren Administrator*innen ein paar Fragen gestellt:

03/10/21, 11:20 AM

Aktualisiert 03/25/21, 12:30 PM

Kopiert!

Karina Schweizer

Sternzeichen: Jungfrau

Alter: 22

Wohnort: Frick (aber mein ❤️ wohnt immer in BL/BS)

Ausbildung: noch keine 🙊

Bei GG: Moderatorin

Mein Mantra: Urteile niemals über einen Menschen, wenn du nicht mindestens ein Schritt in seinen Schuhen gelaufen bist!

Würde ich gerne können: In die Zukunft sehen

Ein paar Stichworte zu Basel: Mein Lieblingsplatz auf Erden... Das Bowling im Gundeli 😍

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Unheilbare Krankheiten verschwinden lassen

Meine Leidenschaft: Bowling, Arbeiten, Mitmenschen helfen, Motorrad fahren

Ich vermisse in Basel: einen tollen Strand

Meine Macke: ich quatsche viiiiiiiel zu viel und oft zu voreilig 😂

Auf eine einsame Insel nehme ich diese drei Sachen mit: Sackmesser, einen Filter und eine Decke. Wer kann denn bitte ohne Decke schlafen?? Nur weil 30 grad sind? Pffff... Komm Teddy, wir gehen... 😝

Sommer oder Winter: Beides hat seine Vor- und Nachteile

Kannst du gut um Hilfe fragen: Fra... Was? Kenne eigentlich nur Anderen helfen 😅

Tijana Kovacevic

Sternzeichen: Löwe

Geschätztes Alter: 30-40

Wohnort: Die schönste Stadt am Rhein

Ausbildung: Fachfrau Betreuung

Mein GG-Moment: Die Weihnachtsaktion von Bajour mit MhM (Migranten helfen Migranten), die leuchtenden Augen eines jeden Menschen, dessen Wunsch erfüllt wurde und miterleben zu dürfen, wie etwas Grosses entsteht – «nur» durch private Spenden und eine Facebookgruppe.

Mein Mantra: Immer seinem Herzen folgen und sich treu bleiben.

Kann ich gut: Unter Stress arbeiten, Ausschlafen, Lachen

Ein paar Stichworte zu Basel: sozial, stark, multikulti, Bajour und Gärngschee, FCB

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Weniger Ungerechtigkeit auf der Welt. Privat wünsche ich mir ein Faultier 😜

Meine Leidenschaft: Crossfit, Wandern, Pflanzen, Hunde, Schoggi (ich esse etwa 2 Kilo pro Woche…)

Meine blödste Angewohnheit: Ich bin furchtbar laut 😇 – immer! 😄 Und suche überall Schoggi... 😅IMMER 

Auf eine einsame Insel nehme ich diese drei Sachen mit: Hund, Stand Up Paddle und Musik 

Winter oder Sommer: Sommer! Immer! 12 Monate! Weil warm, weil Wasser warm, weil ich am Meer aufgewachsen bin.

Mein Vorbild: Menschen die etwas bewegen, verändern, sich für andere einsetzten

Sandra Maria

Sternzeichen: Schütze

Alter: 46

Wohnort: eine wunderschöne Stadt im Leimental

Ausbildung: kaufmännische Angestellte

Bei GG: Seit Tag 2 als ehrenamtliche Teilzeit-Admin

Das möchte ich bei GG erreichen: nach meinen Möglichkeiten diese tolle Community unterstützen

Mein Mantra: Wenn du jemanden ohne Lächeln siehst, dann schenke ihm einfach deins.

Kann ich gut: organisieren, koordinieren und im Hintergrund die Fäden ziehen

Würde ich gerne können: Och da könnte ich einiges aufschreiben. Zum Beispiel singen. Oder im Takt wippen. Wobei eigentlich spielt es keine Rolle, ich habe dabei trotzdem einen Riesenspass, auch wenn ich es nicht wirklich kann...

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Dann wünsche ich mir einen Zauberstab 😉

Meine blödste Angewohnheit: Mit Socken ins Bett wenn's ein bisschen frischer ist, aber sie nach 5 Minuten unbewusst wieder auszuziehen.

Auf eine einsame Insel nehme ich diese drei Sachen mit: Sackmesser, Feuerzeug und Socken 

Sommer oder Winter: Frühling & Herbst 😊

Kannst du gut um Hilfe bitten: Nicht so sehr, aber ich bin fleissig am Üben.

Christo Schneider 

Sternzeichen: Widder

Geschätztes Alter: 30-40

Wohnort: Die schönste Stadt am Rhein

Ausbildung: Studium

Mein Mantra: Ohhhhmmmmmm 

Kann ich gut: alles

Würde ich gerne können: nix (Antwort austauschbar mit der vorherigen)

Ein Stichwort zu Basel: schläft nicht

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: nie schlafen müssen

Meine Leidenschaft: Schlafende Betrunkene (dekorieren und) fotografieren

Das vermisse ich in Basel: Einen 3000er

Meine blödste Angewohnheit: Schlafen

Das nehme ich auf die einsame Insel mit: Huhn, Ei, ... 

Sommer oder Winter: Sommer. Weil Glacé.

Mein Vorbild: Parzival 

Kannst du gut Hilfe annehmen: Ja, wegen St. Martin

Sandie Collins

Sternzeichen: Widder

Alter: 39

Ausbildung: Sozialpädagogin, Institutionsleitung soziale und medizinische Institutionen www.skills2go.ch

Bei GG: als Mädchen für Alles 

Mein Mantra: If we are lucky, our life is not defined by what we let go, but what we let in.

Kann ich gut: Zuhören, Probleme lösen, Menschen vernetzen, (mittlerweile: diplomatisch Arschloch sagen)

Ein paar Stichworte zu Basel: Fasnacht (😢), Solidarität, Offenheit, sagen, was man denkt

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: würde ich mir wünschen, dass wir mit uns selbst und anderen sorgsam und empathisch umgehen und wir friedlich auf der Welt koexistieren können.

Meine Leidenschaft: Stricken und Drama-Serien schauen

Was vermisst du in Basel: Einen See (ich wäre dafür, Lörrach zu fluten) 

Meine blödste Angewohnheit: Meine Stieftochter sagt: dass ich Sachen sage, die stimmen 

Auf eine einsame Insel nehme ich diese drei Sachen mit: iPad, Stricksachen, Kaffee 

Mein Vorbild: Valentin Ismail, niemand ist souveräner oder diplomatischer

Danny Schaad 

Sternzeichen: Widder

Geschätztes Alter: 50+

Wohnort: Unterägeri

Ausbildung: Koch

Was möchtest du bei GG erreichen: Die Solidarität beibehalten auch nach Corona

Würde ich gerne können: mehr Geduld haben

Ein paar Stichworte zu Basel: Fasnacht, FCB und GG

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Dass die Pandemie endlich vorbei ist und wir wieder so leben können wie davor.

Meine Leidenschaft: GG, Camping, Musik- & Konzert-Tipps (FB-Gruppe)

Auf eine einsame Insel nehme ich diese drei Sachen mit: Musik, Velo, meinen Wohnwagen – und Schoggi natürlich!

Sommer oder Winter: Beides, ich liebe alle 4 Jahreszeiten.

Mein Vorbild: Robin Hood 

Kannst du gut um Hilfe bitten: Eher Nein, früher war es noch schlimmer.

Hannah Bichsel

Sternzeichen: Skorpion

Alter: 31

Wohnort: Gundeliiiii

Ausbildung: Biologin (Abschluss in Alpiner Populationsbiologie, also Soziale Arbeit einfach mit Pflanzen ^^)

Bei GG: am Telefon. Ich teile Hilfsanfragen hilfsbereiten Menschen zu und mache Admin-Arbeiten im Hintergrund.

Mein Mantra: Die Kakerlake wird uns alle überleben, egal was passiert, die Kakerlake wird uns alle überleben, egal was passiert. 

Würde ich gerne können: Herzen heilen

Ein paar Stichworte zu Basel: Die schönste Stadt der Welt, mit so vielen herzensguten, diversen Menschen und einer hohen Biodiversität! ^^

Wenn ich einen Wunsch frei hätte: Meine zweite Heimat (Argentinien) nach 6 Jahren wieder besuchen können.

Meine Leidenschaft: Das Leben in vollen Zügen geniessen!!!

Was vermisst du in Basel: Das Meer! 

Meine Macke: Muss immer was zu essen einkaufen, egal, ob der Kühlschrank voll ist oder nicht.

Auf eine einsame Insel nehme ich diese drei Sachen mit: Wasserfilter, Sackmesser und Gaffa-Tape

Sommer oder Winter: Sommer – an einem lauen Sommerabend am Rhein sitzen mit Freunden, gibt's was Schöneres? 

Kannst du gut um Hilfe bitten: Kann ich gut annehmen, denn zusammen sind wir stark!

Was alles geplant ist zum 1. Geburtstag von Gärngschee erfährst du hier.

Was alles geplant ist zum 1. Geburtstag von Gärngschee erfährst du hier.

Wird geladen