Kopiert!

Basel tickert anders

Super Hochhaus kommt - Supermarkt geht

Der Wochenabschluss wurde noch richtig spannend. Da kam Kritik aus dem Unispital an der Impf-Geschwindigkeit des Kantons und endlich mal bringt jemand FCB-intern die Misere des FC Basel auf den Punkt. Hier dein Tagesüberblick.

David Sieber

04/23/21, 07:57 AM

Aktualisiert 04/24/21, 09:04 AM

Kopiert!
[[[--ticker-author-2]]]

Uff, geschafft. Der Tag fing doch so ruhig an und wurde dann richtig interessant und spannend. Ich schick Dich nun mit diesem Ticker ins Wochenende und wünsche gute Lektüre. Rückmeldungen nimmt mein Chefin Andrea gerne entgegen (andrea.fopp@bajour.ch). Geniess die Sonne!

Und das hat der Tag gebracht:

  • einen Supermarkt, der seine Tore schliesst
  • ein Radiointerview mit FCB-CEO Roland Heri
  • eine FDP Basel-Stadt, die sich an der Spitze wirklich breit abstützt
  • die Antwort des Gesundheitsdepartements auf den Unmut im Unispital
  • den Knall am Unispital. Der Direktor fordert die Angestellten auf, sich nicht in Basel-Stadt impfen zu lassen.
  • einen Zeugenaufruf der Polizei mit seltsamer Email-Adresse
  • ein Porträt des umstrittenen Friedensforschers mit Hang zu kruden Verschwörungsmythen Daniele Ganser

Diese Rolltreppen werden bald stillstehen.

Diese Rolltreppen werden bald stillstehen. (Foto: Valerie Zeiser)

Steht im Schatten Bernhard Burgeners und muss seine Worte mit Bedacht wählen: Roland Heri (Keystone-sda)

Steht im Schatten Bernhard Burgeners und muss seine Worte mit Bedacht wählen: Roland Heri (Keystone-sda)

Wird geladen