Kopiert!

Basel tickert anders

Sterbehilfe: Fall Preisig dürfte zu einem Grundsatzurteil führen

Das Bundesgericht wird sich wohl mit Erika Preisig beschäftigen müssen, die Umgestaltung des Birsig-Parkplatzes ist noch nicht in trockenen Tüchern und jetzt wird endlich das Basler Gesundheitspersonal geimpft. Hier sind deine News des Tages. Und dann: Prost Wochenende!

David Sieber

04/30/21, 06:54 AM

Aktualisiert 05/01/21, 06:44 AM

Kopiert!
[[[--ticker-author-2]]]

Dein Tickerer David verabschiedet sich ins Wochenende! Wir haben es alle verdient (nehm ich mal an). Bis Monat in alter Frische. Aber zuvor noch, die News vom Freitag:

  • [[[--ticker-anchor-6]]] Baselbieter Sterbehelferin zum zweiten Mal vor Gericht
  • [[[--ticker-anchor-5]]] Umbau Birsig-Parkplatz: Lob und etwas Enttäuschung
  • [[[--ticker-anchor-4]]] Grosses Aufatmen in Basler Spitälern, Praxen und Apotheken
  • [[[--ticker-anchor-3]]] Uferweg durch den Hafen Birsfelden und Auhafen geht nicht ganz zu
  • [[[--ticker-anchor-2]]] Eine brisante BaZ-Recherche zu einer hochumstrittenen Hormonbehandlung
  • [[[--ticker-anchor-0]]] Der Vorschlag der Mitte für ein Bettelverbot (jetzt mit Kommentar von Andrea)
  • [[[--ticker-anchor-1]]] Das Basel Briefing mit vielen Highlights

Sterbehelferin

(Foto: Keystone-SDA)

Andreas Tereh nimmt die Planer*innen in die Pflicht.

Andreas Tereh nimmt die Planer*innen in die Pflicht.

Balz Herter, Mitte-Grossrat, will der Regierung Dampf machen.

Balz Herter, Mitte-Grossrat, will der Regierung Dampf machen. (Foto: Keystone-SDA)

Rheinuferweg

Wenigstens am Wochenende darf der Uferweg durch den Hafen Birsfelden benutzt werden. (Foto: Keystone-SDA)

Wie in der Schweiz so in Deutschland: Abtreibungsgegner*innen an einer Demo in München. (Keystone-SDA)

Wie in der Schweiz so in Deutschland: Abtreibungsgegner*innen an einer Demo in München. (Keystone-SDA)

Paulina ist nicht mehr die Jüngste und besonders fotogen ist sie auch nicht. Auch Charme hat sie keinen. Dennoch ist sie ein Goldschatz. (David Sieber)

Paulina ist nicht mehr die Jüngste und besonders fotogen ist sie auch nicht. Auch Charme hat sie keinen. Dennoch ist sie ein Goldschatz. (David Sieber)

Guten Morgen, liebe Gemeinde, das da oben auf dem Bild ist Paulina. Sie ist über 19 Jahre alt. Sie hört nichts mehr, hat kaum noch Zähne und bewegt sich nur noch zwischen Futternapf, Katzenkistchen und Schlafplätzen. Ihr ist es egal, welcher Wochentag heute ist. Mir nicht. Denn es ist der Tag vor dem Wochenende! Doch zuvor gibts noch ein paar Neuigkeiten. Und der Hinweis auf das Basel Briefing, das wiederum auf eine Wahnsinnsreportage hinweist:

Daniel hat mit den Autoposer*innen gesprochen, die keine sein wollen, sondern Autoliebhaber*innen. Sie sind überraschend konform und karriereorientiert. Hier gehts direkt zur Reportage.

Weitere Themen:

  • Kaspars Sutters erster Auftritt als Regierungsrat. Er plädiert für einen Mindestlohn von 21 Franken.
  • Pro und Contra EU-Rahmenabkommen. Ina kann sich ganz schön enervieren.
  • Bar-Feeling für zuhause. Das Basel Briefing zeigt, wies geht.

Basel Briefing noch nicht abonniert? Hier kannst Du das ändern.

Wird geladen