Kopiert!

Top 5

Die sonnigsten Spots zum Bräunen

Es sind Sommerferien und alle wollen weg. Trotz vorherrschender Reisestimmung kann man auch in Basel die Sonne geniessen. Wo? Das wissen wir.

07/20/23, 02:08 AM

Kopiert!
1

Rheinstrand

Zuerst das Offensichtlichste. Am Rhein zwischen Wettsteinbrücke und Tinguely auf Kleinbasler Seite sitzt die nicht-verreiste Basler Bevölkerung im Sommer aufeinander. Also ja, hier kannst du sünnelen. Aber du kannst es auch gegenüber. Im Grossbasel gibt es bei tiefem Wasserstand auch einen Strand, dieser liegt aber nicht ganz so lang in der Sonne.

(Foto: © Kanton Basel-Stadt: www.bs.ch/bilddatenbank)

2

Pfalz

Auf dem Aussichtspunkt hinter dem Münster stehen den Tag durch Touristen, die auf das mindere Basel blicken wollen. Zum Sünnele eignet sich hier sowieso nur der ruhige Vormittag, da schlafen die Touris noch in den Hotels oder ihrem Kreuzfahrtschiff. An diesem Punkt Grossbasels kommst du nämlich nur morgens in den vollen Genuss der Sonnenstrahlen. Und das ist gut so, denn nicht alle wollen in der heissen Mittagssonne austrocknen. Alternativ gibt’s den Rheinsprung runter noch den Garten der alten Uni, auch hier lässt es sich gut sonnen.

(Foto: © Kanton Basel-Stadt: www.bs.ch/bilddatenbank)

3

Messeplatz

So richtig schwitzen kann man im Gegensatz auf dem Messeplatz – dank Asphalt und mangelndem Schatten. Ruhig wird es hier dank quietschenden Tramschienen zwar nicht, aber Sonne kriegst du allemal ab. Wenn es dann doch zu heiss wird, kannst du deine Füsse in das grosse Brunnenbecken tauchen.

(Foto: © Kanton Basel-Stadt: www.bs.ch/bilddatenbank)

4

Wenkenpark

Aus einem zentralen Platz der Stadt gehen wir nun aufs Land (naja zumindest nach Riehen). Im Wenkenpark kannst du dein Handtuch aufs Gras legen und deine, hoffentlich gut eingecremte, Haut in die Sonne strecken. Für Kinder, die sich beim Sonnen langweilen, gibt es einen Spielplatz, wo sie sich austoben können. Besonders eignet sich der Wenkenpark für Leute, die gerne schwitzen. Der Weg hierhin geht bergauf: Du kannst also schon zu Fuss, auf dem Velo oder im klebenden ÖV ein paar Tropfen von der Stirn wischen.

(Foto: Facebook)

5

Schwimmbad Reinach

Jetzt richten wir den Blick ganz aufs Land. Gärngschee-Mitglied Odine schlägt als Sünnele-Ort die Reinacher Schwimmbi vor. Sie geht regelmässig mit ihren Kindern da hin. Auf einer schönen Wiese kannst du die heissen Temperaturen aufnehmen und – obviously – auch baden. Für alle, denen der Weg in die Stadt zu lang ist oder die das Joggeli nicht mehr sehen können, die ideale Lösung.

(Foto: Gemeinde Reinach)

Dein Platz an der Sonne

Unterstütze Bajour und werde Member

Wird geladen