«Nie meh, nie meh Nati B?» Diese Frage spaltet das FCB-Fanlager

Über 1000 Leser*innen haben bei unserer FCB-Townhall mitgemacht. Eine deutliche Mehrheit wünscht sich einen Abgang von Präsident Bernhard Burgener. Überraschend viele würden dafür sogar einen Abstieg in Kauf nehmen.

Polarisierendes Statement aus der FCB-Townhall
Burgener out, da sind sich fast alle einig – aber zu welchem Preis?

Krisenstimmung bei den FCB-Fans. Beim Barfi wurde ein Mahnmal errichtet, und am Samstag soll es zur nächsten grossen Protestaktion gegen die Clubführung kommen.

Logisch, dass man in solchen Zeiten gerne in Nostalgie abtaucht. Zurückdenkt an bessere Tage. An den 3. Mai 1994 beispielsweise. Da spielte der FC Basel schon seit sechs Jahren unterklassig, und es fehlte nur noch ein einziger Punkt zum lange ersehnten Aufstieg. In Genf, bei Etoile-Carouge, lag Basel mit 0:1 zurück, als Dario Zuffi in der 74. Minute einen Freistoss listig in der Towartecke versenkte und uns alle erlöste. 1:1 – Endstand – Aufstieg!

Es war eine Zeit, als die obersten beiden Spielklassen des Schweizer Fussballs noch sponsorenfrei Nationalliga A und Nationalliga B hiessen. Als noch eine Crossair existierte, die die Aufstiegsmannschaft direkt nach Spielschluss nach Basel zurückfliegen konnte. Und als 6000 euphorische Fans voller Inbrunst ein Versprechen in den rotblauen Nachthimmel brüllten: «Nie meh, nie meh Nati B!»

Wirklich nicht? Zwölf Meistertitel, acht Cupsiege, null Abstiege und knapp 27 Jahre später trennt genau diese Frage die Basler Fans in zwei Lager.

Diesen Eindruck belegt die FCB-Townhall, die wir letzte Woche eingerichtet haben.

Dieses Statement war besonders umstritten:

Just Be Kind Bold Quote
Dieses Statement teilt die FCB-Fans in zwei Lager.

Von den 1159 Menschen, die bislang abgestimmt haben (Stand Donnerstag Nachmittag), würden 42 Prozent einen Neustart in einer unteren Liga in Kauf nehmen, solange Bernhard Burgener den Verein verlässt. 43 Prozent sehen das anders.

FCB Polis (1)
Townhall, hä?

Wir haben mittels des Crowd-Debattentools Pol.is versucht, den FCB-Fans den Puls zu messen. Es sortiert verschiedene Statements und bildet so dominante Meinungen in einer Gruppe ab. Interessiert? Mach mit.

Ich will mitmachen!

Und auch auf der Bajour-Facebookseite wurde eifrig diskutiert: Lieber Nati-B – pardon, Challenge League – als Bernhard Burgener?

1_Ja
Quelle: Facebook

Andere User finden daran nur wenig Geschmack:

2_Nein
Quelle: Facebook

Willsch e Penalty an Grind?? *schwelg*

3_Ja
Quelle: Facebook

Aber: Wer bezahlt, regiert...

4_Nein
Quelle: Facebook

Aber so ist das eben mit der Nostalgie, sie ist wie klebrig-süsser Honig:

5b_Ja
Quelle: Facebook

Auch die Anhänger gegnerischer Clubs könnten – ganz uneigennützig, natürlich – einem FCB-Abstieg etwas abgewinnen:

5a_Ja
Quelle: Facebook

Fussball ist ein Spiel, bei dem 22 Männer einem Ball hinterherjagen, und am Ende verliert der Schiedsrichter. Und manchmal auch die Fans...

6_neu
Quelle: Facebook
Facebook-Titelbild-02
Wie siehst du das?

Auf unserer Facebookseite kannst du mitdiskutieren...

Gerne!

__________

Die Resultate der Bajour-Townhall sind frei zugänglich. Hier kommst du zum ausführlichen Report.

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Public Viewings Teaser

Jan Soder am 13. Juni 2024

Public Viewings mit dem gewissen Extra

An jeder zweiten Ecke in Basel kannst du die EM-Spiele auf Leinwand oder TV-Bildschirm mitverfolgen. Jedes Lokal behauptet, das ultimative Fussballerlebnis zu bieten. Wohin also? Hier findest du eine Karte der besuchenswertesten Public Viewings.

Weiterlesen
Didi Offensiv

Jan Soder am 13. Juni 2024

Dein Guide von Didi bis Mbappé

Wo, wann, wer und alles, was du sonst noch über die Europameisterschaft wissen musst, auf einen Blick. Ob Hardcorefan oder Dummy: Mit diesem Guide kannst du dich in deinem Freundeskreis als Fussballexpert*in profilieren.

Weiterlesen
RTV Basel gegen Stäfa Aufstiegsspiel

Jan Soder am 30. Mai 2024

So geht Hexenkessel

Die Handballer vom RTV Basel besiegen Stäfa im Rankhof vor über 1000 Zuschauer*innen und steigen in die Nationalliga A auf. Spiel und Stimmung: erstklassig.

Weiterlesen
Leonie Köster Titelbild

Ernst Field am 02. Mai 2024

«Es macht Spass, Teil einer Wende zu sein»

Die FCB-Spielerin Leonie Köster vergleicht den Frauenfussball, mit dem der Männer, erzählt von ihrem Weg in den Profisport und welche Rolle die Wilden Kerle dabei gespielt haben.

Weiterlesen

Kommentare