24 (+) clever-kreative Adventskalender-Ideen

Sibylle will für ihre vier Jungs einen Adventskalender basteln. Aber was soll rein? Gärngschee liefert so viele Ideen, dass viel mehr als nur ein Adventskalender gefüllt werden könnte.

Adventskalender

Gärngschee-Mitglied Sibylle möchte ihren vier Jungs die Adventszeit versüssen. Ein Adventskalender muss her! Aber keiner, in dem nur Schoggi und Co. sind. Also fragt sie in der Facebookgruppe «Gärngschee – Basel hilft» kurzerhand nach Rat.

Gärngschee-Post Adventskalender
Welche Ideen hat die Gärngschee-Community hierzu in petto?

Und Hilfe bekommt sie. 52 Personen haben ihr geantwortet. Ihre Ideen reichen von Badesachen, über Rätsel bis zu Lösli und Mentos – da ist so einiges zusammengekommen.

  • Gärngschee Adventskalender (1)

    Gärngschee-Mitglied Angelina hat dieses Jahr vieles in der Buchhandlung gefunden. «Grössere Pixi Büchlein mit Weihnachtsgeschichten, Mini-Ausgrabesets, einen Leucht-Antistressball, einen Schneemann zum Zusammenbasteln, der dann irgendwie verläuft in der Wärme, eine herzige Dose mit kleinen Schokoladenstückchen drin und sonst noch tolle Sachen», antwortet sie Sibylle. Auch ein Mini-Legoset würde dieses Jahr im Adventskalender ihrer Kinder landen.

  • Gärngschee Adventskalender (2)

    Diese Idee hatte auch Gärngschee-Mitglied Beatrice: «Ich hab meinen eine Legopackung aufgeteilt, so konnten sie zusammen bauen.» Also jeden Tag ein Stück des Legosets, und am 24. war das Set vollständig.

  • Gärngschee Adventskalender (3)

    Besonders beliebt scheinen kleine Geschichten und Rätsel zu sein. «Kurze, selbstgeschriebene, lustige Geschichten» empfiehlt Gärngschee-Mitglied Sandra beispielsweise, jemand schickt die Idee von Rästelnüssen, inklusive der Bastelanleitung.

  • Gärngschee Adventskalender (5)

    Auch Bastelmaterialien haben schon ihren Weg in den Adventskalender gefunden, jedenfalls bei Gärngschee-Mitglied Isabelle. «Ich bin mit 20 Euro davongekommen», betont sie, denn sie war ännet der Grenze in Weil am Rhein, genauer in der Einkaufsinsel im Müller, Tedi und Woolworth.

  • Gärngschee Adventskalender (4)

    Was ebenfalls nicht zu kurz kommen darf, sind Dinge, die man im Alltag brauchen kann. Gerade für die beiden schon älteren Söhne von Denise. «Ich mache zum Beispiel auch mal eine Basel- oder FCB-Tasse rein, Axe Deo, ein Eau de Toilette.» Auch Kaugummis oder Mentos habe sie schon in den Adventskalender gepackt.

  • Gärngschee Adventskalender (6)

    Natürlich hat auch die eine oder andere Leckerei ihren Weg in die Kommentare gefunden. Gärngschee-Mitglied Sandra hat da eine gute Idee: «Maiskörner, um Popcorn selber machen. Mandeln um gemeinsam gebrannte Mandeln zu machen.» Oder wie wär's mit einem Gutschein fürs Weihnachtsgutzi Backen, da kann man die Gutzi-Ausstecher in den Adventskalender packen und dann zusammen loslegen.

Wir haben die lange Liste in unseren persönlichen Adventskalender gepackt. Hier kommen die 24 clever-kreativen Adventskalender-Ideen.

1

1. Dezember

My Post (1)

Mit solchen «Klatschhänden» kannst du nichts falsch machen. Die kann man nämlich – wie es der Name sagt – so schön an die Wand oder den Spiegel klatschen und dort bleiben sie kleben.

2

2. Dezember

My Post (3)

Sticker-Sets mit schönen (weihnächtlichen) Motiven kannst du auch in den Kalender packen. Und die Jungs können gleich ihre Geschenke mit den Sticker verschönern.

3

3. Dezember

My Post (1)

Die kennst du sicher noch? Die lustigen Kaugummis am Meter machen Spass. Wer von den Jungs schafft wohl die grösste Blase?

4

4. Dezember

My Post (1)

Ein bisschen Schoggi darfs schon sein, solange nicht der ganze Kalender voll davon ist.

5

5. Dezember

My Post (2)

Heute ist der 2. Advent. Da darfs ruhig mal ein bisschen was Spezielleres sein. Also beginnen wir heute mit den ersten paar Legosteinen aus dem Mini-Set, das am Schluss, an Heiligabend, komplett sein wird.

6

6. Dezember

My Post (1)

Am Santiglaus-Daag soll fleissig gebacken werden. Für die Deko des Grättimaas oder für die Weihnachtsgutzi braucht es noch die passenden Ausstecher.

7

7. Dezember

My Post (1)

Wenn die Jungs noch nicht genug vom Grättimaa-Teig-Kneten haben, dann können sie sich mit ihrer neuen Knete austoben.

8

8. Dezember

My Post (2)

Lesespass ist immer willkommen. Wie wär's mit einem Pixi-Buch? Die gibt es auch mit Weihnachtsgeschichten.

9

9. Dezember

My Post (1)

Für Weihnachten braucht es viele Weihnachtskärtli. Die schönsten sind immer die selbstgemachten. Mit Bastelsets lassen sich tolle Weihnachtsgrüsse verschicken.

10

10. Dezember

My Post (1)

Spielen macht Spass. Uno-Karten oder ein Jass-Set kann man gleich auspacken und mit dem Spiel loslegen.

11

11. Dezember

My Post (2)

Die Jungs dürfen sich heute was Besonderes gönnen, schliesslich ist Samstag. Also gibt es heute nochmal Schoggi.

12

12. Dezember

My Post (1)

Heute ist der 3. Advent. Das Lego-Mini-Set erhält Zuwachs mit ein paar essenziellen Teilen.

13

13. Dezember

My Post (2)

Mit diesem lustigen Badepulver verwandelst du Badewasser in knisternden Schleim – und wieder zurück. Ein Riesenspass und laut den Herstellern soll es auch keine Flecken geben.

14

14. Dezember

My Post (2)

Duschgels für Kinder gibt es in allen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen. Im Miniformat passen sie perfekt in den Adventskalender.

15

15. Dezember

My Post (2)

Kreativität ist angesagt. Wie wärs mit schönen Farbstiften? Oder speziellen Markern im Adventskalender? Oder einem Glitzerstift?

16

16. Dezember

My Post (1)

Mit den lustigen Stempeln können die Jungs ihr Schulheft verschönern oder die gebastelten Weihnachtskarten verzieren.

17

17. Dezember

My Post (3)

Dazu gehört natürlich spezielles Papier. Auf dem neuen Block können die Jungs gleich ihre Stifte und Stempel ausprobieren.

18

18. Dezember

My Post (1)

Samschtigs-Schoggi! Die Jungs wissen schon, dass heute Schoggi drin ist und freuen sich umso mehr beim Auspacken.

19

19. Dezember

My Post (2)

Heute ist der 4. Advent und es gibt wieder Lego-Steine. Das Mini-Set ist fast fertig. Die Vorfreude riesig!

20

20. Dezember

My Post (1)

Die Badeenten gibt es inzwischen in allen möglichen Ausführungen. Der Pirat passt gut zu den Jungs, nicht wahr?

21

21. Dezember

My Post (2)

Inzwischen sind die Farbstifte wohl stumpf. Da kommt ein Spitzer für den Weihnachtsendspurt grad recht.

22

22. Dezember

My Post (4)

Wie süss ist das denn? Kleine Stofftiere machen allen Freude.

23

23. Dezember

My Post (1)

Die Weihnachtszeit ist besinnlich ... aber Kinder lachen gern. Wie wärs also mit einem Witzebuch? Oder einem Witze-Kalender fürs nächste Jahr? Die Familienfeier wird auf jeden Fall heiterer.

24

24. Dezember

My Post (1)

Heiligabend! Endlich ist es soweit. Das Lego-Set ist komplett und die Jungs können mit ihren Lego-Baggern, -Autos oder-U-Booten spielen.

Wem jetzt noch etwas hinter dem Türli fehlt, hier ist die gefühlt endlose Liste aus der Gärngschee-Community:

🏀Spielzeug🎠

  • Mini-Ausgrabungs-Sets
  • Lego: Mini-Sets oder ein grösseres Set, das auf alle Tage verteilt wird. Nach 24 Türchen ist dann das Set komplett.
  • Pokémon-Karten
  • Jass- oder andere Spielkarten
  • Spielautos
  • Stofftiere
  • E-Toni-Figuren
  • Badewannen-Spielzeuge: Schaum, Farbe, Knisterpulver, Magic Towels (laut Gärngschee-Mitglied Eva gibt es die ganzen Sachen unter anderem in der Migros)
  • Bastelmaterial (Gärngschee-Mitglied Isabelle empfiehlt den Tedi, Müller und Woolworth in der Einkaufsinsel in Weil am Rhein)
  • Klatschhände
  • Knete
    

✏Lesen und Schreiben📕

  • Pixi-Geschichten
  • Eine Folgegeschichte: Jeden Tag ein Kapitel und zum 24. Dezember hat man die Geschichte vollständig
  • Bleistift, Radierer, Spitzer, Notizblock
  • Spezielle Stifte und Sticker
  • Kleine Stempel
  • Rätselnüsse mit täglichen Rätseln. Ein Gärngschee-Mitglied hat gleich noch die Anleitung mitgeliefert, die gibt’s hier

🍫Essen🍪

  • Weihnachtsgutzi oder einen Gutschein, gemeinsam welche zu backen
  • TicTac
  • Kaugummi
  • Mentos
  • Überraschungseier
  • Sonstige Schokolade
  • Maiskörner (für Popcorn, das man gemeinsam aufpoppen kann)
  • Mandeln (für gebrannte Mandeln, die man gemeinsam machen kann)

💄Beauty🚿

  • Nagellack
  • kleines Duschgel
  • Gärngschee-Mitglied Denise hat zwei bereits fast erwachsene Söhne. Für sie darf’s auch mal ein Deo oder ein Eau de Toilette sein

Weitere Ideen

  • Diverse Gutscheine, zum Beispiel zum gemeinsamen Gutzi backen, wie Bajour-Kollegin Ina empfiehlt, dazu kann man gleich die Gutzi-Ausstecher in den Adventskalender packen. Oder für das Lieblingsessen, einen gemeinsamen Filmabend und ein Dessert, wie Gärngschee-Mitglied Sabine empfiehlt.
  • Gärngschee-Mitglied Sabine empfiehlt Rubellose vom Kiosk, und auch der Sohn von Gärngschee-Mitglied Daniela hat sich immer über die Lösli gefreut.

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Osternest

Miriyam Filippov am 28. März 2024

Die lustigsten Osterverstecke

An das Gefühl, wenn man als Kind ein Osterkörbchen gefunden hat, können wir uns bestimmt alle noch erinnern – besonders toll war es dann, wenn sie schwierig zu finden waren. Weil Ostern ansteht, teilen wir die lustigsten Versteck-Ideen aus der Gärngschee-Community mit dir.

Weiterlesen
Outlet

Ella Hauser am 19. März 2024

Das sind die besten Basler Outlets

Die Eröffnung eines Migros Outlets hat bei der Gärngschee-Community den Wunsch nach Mehr ausgelöst. Wo kann man in der Region gute und günstige Ware beziehen? Eine Übersicht.

Weiterlesen
Baby Mutter Hand

Jan Soder am 15. März 2024

Nur 3 Monate?

Als sich eine verdutzte Ukrainerin bei der Gärngschee-Community über den hiesigen Mutterschaftsurlaub erkundigt, geht’s ab: Der Schweizer Mutterschutz gibt zu reden.

Weiterlesen
Biene auf Krokusblume

Bajour am 01. März 2024

Frühlingshafte Schnappschüsse

Obwohl es eigentlich noch fast Winter ist, spriesst der Frühling schon aus allen Ecken und Enden. Grüne Knospen, weisse Apfelblüten und violette Krokusse sind nur einige der Vorboten der helleren Jahreszeit. Aus diesem Anlass teilt die Gärngschee-Community ihre schönsten Bilder mit uns.

Weiterlesen

Kommentare