So war die BScene

Am Freitag und Samstag fand die BScene auf dem Kaserneareal statt. Bajour war mit dem rosa Mikrofon dabei und hat die Highlights für dich zusammengefasst.

Tanzende Menschen und laute Musik. Die Basler Festival-Saison wurde dieses Wochenende mit der BScene eröffnet. Auf dem Kaserne-Areal spielten auf fünf Bühnen verschiedenste Künstler*innen ihre Songs. Bajour war vor Ort und hat das Geschehen auf Instagram mitgeschnitten.

Freitag

Bevor die ersten Noten gespielt wurden, eröffnete BScene Präsident Jeroen van Vulpen das Festival an einem Apéro. In den letzten Tagen habe er viel zu tun gehabt, ab dem Zeitpunkt wo die Menschen da sind, könne er es geniessen.

John Dovanni eröffnete die Bühne des Jungen Theater mit seiner Neuen-Deutschen-Welle-in-Heute-Musik. Vor seinem Auftritt singt er immer einmal You'll Never Walk Alone.

Auch die Newcomer KOLLEKTIV (Bajour traf sie vor der BScene) eröffneten eine Bühne, und zwar das Parterre One. Bei ihnen setzte eine Stunde vor dem Auftritt langsam die Nervosität ein. Aber ihnen geht es gut. «Wir freuen uns, wir hatten einen guten Soundcheck», sagt Orell, alias tsorro.

Der Auftritt kam beim Publikum sehr gut an. Hier im Video der Schluss des Liedes «Raven Gehn»:

Viele Leute aus der Basler Kulturszene tummelten sich an der BScene. Die Grossrätin Jo Vergeat freute sich am meisten auf den Auftritt von Brainchild.

An der BScene gab es zwei Plattentaufen. Eine davon von Florias, die letztes Jahr einen Newcomer*innen-Slot bekamen. Wir durften mit ihnen in den Backstage-Bereich reinschauen. Die Stimmung vor dem Auftritt sei gut. An der BScene gebe es viel Austausch mit anderen Künstler*innen, erklärt Florin, eine Hälfte von Florias, «es ist ein bisschen wie ein Dorffest».

Samstag

Der Rapper Moony machte am Samstag den Start im Parterre One. Für ihn sei es sehr cool an der BScene spielen zu können, vor allem mit Blick darauf, dass er letztes Jahr noch einen kleinen Gastauftritt hatte.

Ein kleiner Auszug aus Moonys Auftritt:

Den heutigen Newcomer*innen-Slot gewann Am Tae. Sie eröffnete das kHaus. Nach ihrem Auftritt gibt sie sich sehr zufrieden und stolz. Am besten habe sich das letzte Lied angefühlt, sagt sie, «ich wollte einfach nicht gehen».

To Athena spielte in der Reithalle. Es war mega toll, sagt sie, die Leute hätten zugehört und mitgemacht. «Das ist die beste Mischung, die man im Publikum haben kann.»

Insgesamt war die BScene ein freudiger Anlass mit Leichtigkeit und abwechslungsreicher Musik. Die Künstler*innen und Besucher*innen liessen sich darauf ein und schienen den Startschuss der Festival-Saison in vollen Zügen zu geniessen.

Die Videos in diesem Artikel entstammen einer Instagram-Reportage, die in Echtzeit dort anzuschauen war. Wenn du unsere Ausflüge mit dem rosa Mikrofon nicht verpassen willst, dann folge uns auf Instagram. Alle Videos aus dem Artikel und noch mehr findest du dort in den Highlights.

Herz Tanz
Wir sind dabei, bist du's auch?

Unterstütze Bajour und werde Member!

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Bider und Tanner

Valerie Wendenburg am 16. Juli 2024

Der neue Hype ums Lesen

Auf Social Media werben Buchblogger*innen für Literatur und animieren ihre Follower*innen zum Lesen. Mit Erfolg: Auch Basler Buchhändler*innen sprechen von einem neuen Hype – ähnlich wie zu Harry-Potter-Zeiten.

Weiterlesen
Brandhaerd BajourBeat Gif

Jan Soder,Ernst Field am 16. Juli 2024

Brandhärd zu «Träne In De Auge»

Die Hip-Hop-Originale blicken auf die bald 30-jährige Karriere zurück, erzählen von ihrem Lieblings-Härd-Song und verraten, was ihr persönlich grösster Erfolg ist.

Weiterlesen
08.07.2023, Berlin: Eine Person feiert auf der "Rave the Planet"-Technoparade auf der Straße des 17 Juni mit einem Plakat mit der Aufschrift ·music is the answer·. Die Parade, die unter anderem von Techno-Pionier Dr. Motte organisiert wird und als Nachfolgerin der Berliner Love Parade gilt, zieht zum zweiten Mal durch Berlin. Dabei ist das diesjährige Motto «Music is the answer» (Musik ist die Antwort). Foto: Fabian Sommer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ (KEYSTONE/DPA/Fabian Sommer)

Jan Soder am 11. Juli 2024

Summ, summ, Summerhit

Bajour schwelgt in Erinnerungen an vergangene Sommer und zeigt dir zehn Basler Hits, welche die Sommermonate der letzten Jahrzehnte begleiteten – plus einen kontroversen Bonus.

Weiterlesen
Fans, also known as 'Swifties', wait to attend the concert of US singer and songwriter Taylor Swift as part of her 'The Eras Tour' in front of the Letzigrund Stadium in Zurich, Switzerland, 09 July 2024. The US artist is giving concerts on 09 and 10 July at the Zurich Letzigrund Stadium.(KEYSTONE/Ennio Leanza)

Livia Grossenbacher am 10. Juli 2024

Swissties take over

Swiftie Livia Grossenbacher über’s Fan-Sein, ihre Swiftie-Wurzeln und (natürlich) darüber, wie sie die Eras-Tour in Zürich erlebt hat.

Weiterlesen

Kommentare