Kopiert!

Prakticast

«Meine Internetpersönlichkeit ist ein Schutz»

Der Basler Influencer und SRF-Virus Moderator Flavio Stucki redet mit Ernst Field über seinen Werdegang, seinen Lieblingsdöner und darüber, immer lustig sein zu müssen.

10/12/23, 02:40 AM

Kopiert!

«Es ist schon der Dream», sagt Flavio Stucki darüber, dass er sein Hobby zum Beruf machen konnte. Mittlerweile habe er sich aber schon daran gewöhnt. Für das SRF-Virus produziert er mehrheitlich TikToks, obwohl er aus der Youtube-Welt kommt. «Die Kunst dahinter geht verloren, was ich schade finde», sagt er über diese Art, kurze Videos zu produzieren.

Fürs SRF moderiert Stucki auch. Den Spass habe er daran aber noch nicht gefunden. «Ich kann dort meine Kreativität nicht gut ausleben», es seien zu viele Regeln, findet er. Über mehrere Stunden könne er auch nicht der Flavio sein, den er vor laufender Kamera oft darstellt. Da ist er aufgedreht und non-stop am Unterhalten. So ist er im Gespräch nicht. Über diesen Unterschied sagt Stucki: «Meine Internetpersönlichkeit ist ein Schutz.»

Das Gespräch kannst du auf YoutubeSpotifyApple Podcasts & anderen Podcast-Plattformen hören.

«ernsthafte Gespräche»

«ernsthafte Gespräche»

«ernsthafte Gespräche» ist der Prakticast von Bajour. Bevor Ernst Field Journalist wurde, hatte er bereits seinen eigenen Podcast. Entstanden ist er während der Pandemie: Ernst war es langweilig. Also kaufte er sich zwei Mikrophone und fing an, interessante Persönlichkeiten zu interviewen.

So wurde Bajour auf Ernst aufmerksam. Wir holten ihn zu uns, erst als Praktikant, und jetzt als Trainee. Und seinen Podcast gleich mit dazu. Unsere Trainees sollen eigene Projekte verwirklichen und Verrücktes ausprobieren – und dabei auch mal auf die Nase fliegen können.

E Batze ins Podcast-Kässeli

Unterstütze den Prakticast «ernsthafte Gespräche» mit einer kleinen Spende!

Wird geladen