Kopiert!

Strassenumfrage: «Die Roche-Türme passen nicht zur schönen Basler Altstadt»

Bajour hatte am Zukunftstag Besuch von vier Schülerinnen (11 und 12). Sie verkündeten an der Morgensitzung: «Basel wächst. Wir wollen eine Strassenumfrage zu den Roche-Türmen machen.» Hier ist sie.

11/11/21, 04:08 PM

Aktualisiert 11/11/21, 04:46 PM

Kopiert!
Eher weniger Hochhäuser möchte Angela.

Eher weniger Hochhäuser möchte Angela. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Angela Kern, 28

«Die Roche-Türme finde ich schöner als andere Hochhäuser in dieser Stadt. Ich finde grundsätzlich, dass nicht noch mehr Hochhäuser gebaut werden sollten. Die Gebäude machen keinen so guten Eindruck inmitten der schönen Altstadt, wie man zum Beispiel am Biozentrum sieht. Ich kann die Roche-Türme gut als Wahrzeichen sehen, denn sie sind auf vielen Postkarten und Bildern drauf.»

Sebastian findet die Türme inspirierend.

Sebastian findet die Türme inspirierend. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Sebastian Strittmatter, 28

«Ich finde die Roche-Türme sehr schön, ich bin selbst Architekt und habe den Roche-Turm als Inspiration für ein Gebäude in Brüssel verwendet. Aber ich finde, sie passen nicht so zur Stadt Basel. Man sieht, dass die Roche-Türme dazu gehören, aber als Wahrzeichen würde ich sie nicht bezeichnen.»

Wenn schon Hochhäuser, dann mit günstigen Wohnungen, findet Helena.

Wenn schon Hochhäuser, dann mit günstigen Wohnungen, findet Helena. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Helena Gartner, 18

«Meiner Meinung nach passen die neuen und grossen Gebäude wie die Roche-Türme nicht wirklich zu Basel. Wenn es aber weitere Hochhäuser geben sollte, sollten sie für preisgünstigen Wohnraum verwendet werden. Als Wahrzeichen kann ich die Roche-Türme noch nicht bezeichnen, irgendwann vielleicht schon.»

Es kommt immer drauf an, wie nahe die Türme beieinander stehen, so Heinz.

Es kommt immer drauf an, wie nahe die Türme beieinander stehen, so Heinz. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Heinz O., 66

«Die Architektur finde ich sehr schön. Die Farbe gefällt mir auch. Mich würde es nicht stören, wenn noch mehr Hochhäuser nebeneinander gebaut werden. Wenn aber die Gebäude nicht beieinander stehen, würde es mich vermutlich stören. Ich kann die Roche-Türme als Wahrzeichen bezeichnen, denn sie sind sehr auffällig.»

Hanna, 23, Max, 21

«Wir finden die Roche-Türme sehen ganz okay aus. Wenn sie zusammen stehen. Trotzdem sehen sie aus wie Blöcke. Wenn keine günstigen Wohnungen daraus gemacht werden, fänden wir es nicht toll, wenn noch mehr Türme dazu kommen. Die Roche-Türme gelten für uns schon als erzwungene Wahrzeichen, weil die Pharmaindustrie viel Einfluss auf die Stadt hat.»

Mittelmässig, das ist das Verdikt von Flavio zu den Roche-Türmen.

Mittelmässig, das ist das Verdikt von Flavio zu den Roche-Türmen. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Flavio Spanini, 39

«Die Roche-Türme sind meines Erachtens mittelmässig. Wenn noch mehr in Richtung Wolkenkratzer gebaut werden sollte, fände ich es besser, wenn dadurch auch günstiger Wohnraum entstehen würde. Objekte, die rein für Profit gebaut werden, finde ich nicht angemessen. Die Roche-Türme sind für mich kein Wahrzeichen, denn sie haben keine so lange Geschichte wie beispielsweise das Basler Münster.»

Marianne (ganz rechts) schätzt die spezielle Form der Roche-Türme.

Marianne (ganz rechts) schätzt die spezielle Form der Roche-Türme. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Marianne Thommen, 53

«Ich ganz persönlich finde die Roche Türme sind schön und sie haben eine spezielle Form. Drei Roche Türme reichen völlig aus, denn sonst wären es einfach zu viele. Die Türme sind für mich noch nicht so richtig ein Wahrzeichen von Basel, aber ich komme auch nicht von hier.»

Patrick hat lieber keine Neubauten.

Patrick hat lieber keine Neubauten. (Foto: Avi, Carla, Livia & Olivia)

Patrick Quednau, 27

«Der Baustil der Roche-Türme gefällt mir nicht so sehr und ich finde sie passen nicht zu der schönen Altstadt. Ich komme zwar nicht von hier, aber allgemein finde ich Basel schöner ohne die Neubauten.»

Wird geladen