Im Baselbiet herrscht Fachkräftemangel bei den Religionslehrer*innen. Das berichten BaZ und Regionaljournal. Das Problem: Derzeit werden im Baselbiet mehr Reli-Lehrpersonen pensioniert als ausgebildet. Deshalb gibt es beispielsweise in der 6. Klasse der Primarschule in Therwil gar keinen kirchlichen Religionsunterricht mehr. Im Gegensatz zum staatlich verantworteten und obligatorischen Unterricht über Religionen (Teil des Lehrplans 21 im Fach «Natur, Mensch, Gesellschaft») ist der kirchliche Religionsunterricht freiwillig. Er wird von den Landeskirchen organisiert und dessen Lehrpersonen werden von den Kirchen ausgebildet. Hier macht jeder Kanton sein eigenes Ding. Es gibt keine einheitlichen Standards – weder bei der Ausbildung noch beim Inhalt des Unterrichts. Das wird kritisiert. Expert*innen sehen darin auch einen Grund für den Fachkräftemangel.

Müssen wir den kirchlichen Religionsunterricht überdenken?

Im Baselbiet herrscht Fachkräftemangel bei den Religionslehrer*innen. Das berichten BaZ und Regionaljournal. Das Problem: Derzeit werden im Baselbiet mehr Reli-Lehrpersonen pensioniert als ausgebildet. Deshalb gibt es beispielsweise in der 6. Klasse der Primarschule in Therwil gar keinen kirchlichen Religionsunterricht mehr. Im Gegensatz zum staatlich verantworteten und obligatorischen Unterricht über Religionen (Teil des Lehrplans 21 im Fach «Natur, Mensch, Gesellschaft») ist der kirchliche Religionsunterricht freiwillig. Er wird von den Landeskirchen organisiert und dessen Lehrpersonen werden von den Kirchen ausgebildet. Hier macht jeder Kanton sein eigenes Ding. Es gibt keine einheitlichen Standards – weder bei der Ausbildung noch beim Inhalt des Unterrichts. Das wird kritisiert. Expert*innen sehen darin auch einen Grund für den Fachkräftemangel.

Ja, Lehrer*innen und nicht die Kirche sollen unterrichten.
31%
374 Stimmen
Nein, wir sind ein christliches Land.
19%
227 Stimmen
Man muss ihn abschaffen.
50%
591 Stimmen
1192 Stimmen

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

hoch 2024-06-27 Frage des Tages VORLAGE-2

Michelle Isler am 27. Juni 2024

Missstände im Polizeikorps: Wo muss man investieren?

Weiterlesen
2024-06-25 Frage des Tages verkehrskollaps-1

Helena Krauser am 25. Juni 2024

Drohender Verkehrskollaps: Was tun?

Weiterlesen
FdT Festivals

Franziska Zambach am 21. Juni 2024

Ruinieren Gratis-Festivals den Markt?

Weiterlesen
Parkkarten Gebühren

Helena Krauser am 19. Juni 2024

Parkkarten: Grosse Autos zahlen mehr. Ist das fair?

Weiterlesen

Kommentare