Bässlergut kürzt Besuchszeiten im Strafvollzug massiv

Die Besuchszeiten im Strafvollzug des Bässlerguts werden gekürzt. Das sorgt für Kritik und macht sichtbar, wie unterschiedlich Basler Gefängnisse die Besuchszeiten handhaben.

Mirjam Kohler01/17/20, 05:33 PM

Ein Zimmer der Strafvollzugsabteilung im Bässlergut, das bei der Eröffnung des Neubaus Ende 2019 gezeigt wurde.

Ein Zimmer der Strafvollzugsabteilung im Bässlergut, das bei der Eröffnung des Neubaus Ende 2019 gezeigt wurde. (Foto: Daniel Faulhaber)

So sieht die Planung für zwei der sechs Stationen im Strafvollzug des Bässlerguts aus. «Hof» bedeutet die Möglichkeit, in einem Innenhof zu spazieren.

So sieht die Planung für zwei der sechs Stationen im Strafvollzug des Bässlerguts aus. «Hof» bedeutet die Möglichkeit, in einem Innenhof zu spazieren. (Foto: Screenshot / Justiz- und Sicherheitsdepartement BS)