Anja Sciarra: «Stillstand ist das Ungesündeste»

Die Co-Redaktionsleiterin von Prime News redet mit Ernst Field über den Lokaljournalismus, ihren besten Artikel und ihren Schrebergarten.

Baj: #106 Anja Sciarra - 1
(Quelle: Ernst Field)

In dieser Folge von «ernsthafte Gespräche» ist Anja Sciarra zu Gast. Sie ist Co-Redaktionsleiterin beim Basler Lokalmedium Prime News. Angefangen hat sie dort 2018 als Praktikantin, deshalb beschreibt sie sich als «hausgemacht». In ihrer Rolle mache sie «grundsätzlich alles». Das heisst filmen, schreiben und Organisatorisches. Auch reizt es sie, einmal in einer grösseren Redaktion zu arbeiten: «Ich bin noch jung, und es wird irgendwann im Leben den Moment geben, seinen Horizont zu erweitern.»

2020 war Sciarra für den Zürcher Journalistenpreis in der Kategorie Newcomer nominiert. Für sie kam das damals überraschend. «Ich weiss nicht, ob das mein bester Text war, aber es war der einzige, der für einen Preis nominiert wurde», sagt sie. Im letzten Jahr hat die 28-Jährige auch angefangen, Audio-Geschichten zu produzieren, an diesen habe sie viel Freude.

Generell möchte sie noch viel lernen, sei das besser Französisch zu sprechen oder besser im Leben zu sein. «Stillstand ist das Ungesündeste», findet Sciarra.

Das Gespräch kannst du auf YoutubeSpotifyApple Podcasts & anderen Podcast-Plattformen hören.

Logo ernsthafte Gespräche angepasst
«ernsthafte Gespräche»

«ernsthafte Gespräche» ist der Prakticast von Bajour. Bevor Ernst Field Journalist wurde, hatte er bereits seinen eigenen Podcast. Entstanden ist er während der Pandemie: Ernst war es langweilig. Also kaufte er sich zwei Mikrophone und fing an, interessante Persönlichkeiten zu interviewen.

So wurde Bajour auf Ernst aufmerksam. Wir holten ihn zu uns, erst als Praktikant, und jetzt als Trainee. Und seinen Podcast gleich mit dazu. Unsere Trainees sollen eigene Projekte verwirklichen und Verrücktes ausprobieren – und dabei auch mal auf die Nase fliegen können.

Fliegende Herzen
E Batze ins Podcast-Kässeli

Unterstütze den Prakticast «ernsthafte Gespräche» mit einer kleinen Spende!

Unterstützen

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Ines Goldbach Titelbild Kunsthaus Baselland

Ernst Field am 13. Juni 2024

«Ein Leben ohne Kunst könnte ich mir nicht vorstellen»

Seit bald elf Jahren ist Ines Goldbach Direktorin am Kunsthaus Baselland. Im Podcast erzählt sie über den Umzug des Kunsthauses an den Dreispitz, ihren Ritterschlag aus Frankreich und die Bedeutung der Art Basel.

Weiterlesen
Baschi Gelterkinden

Jan Soder am 24. April 2024

«Wenn mich alle nur cool finden, ist es langweilig»

Baschi plant für sein 20-Jahr-Jubiläum ein Dorffest in Gelterkinden. Im Interview spricht der Musiker über seine Kindheit im Baselbiet, die Liebe zum FCB, Authentizität, seinen Erfolg und den Rücktritt.

Weiterlesen
Kulturhauptstadt Spring Basel Podium

Ernst Field am 13. März 2024

Kulturhauptstadt Basel: Illusion oder Realität

An der Spring Basel diskutierten Benedikt von Peter, Stefan von Bartha, Letizia Elia und Katrin Grögel über die Bedeutung der Kultur in Basel. Es wird klar, die Stadt strahlt viel aus, steht aber auch vor Herausforderungen.

Weiterlesen
Spring Basel Titelbild FC Basel mit Rotblau

Ernst Field am 13. März 2024

Wo steht der FCB und wie geht es weiter?

Zu dieser Frage diskutierten unter anderem FCB-Legende Massimo Ceccaroni und FCB-Briefing-Autor Lukie Wyniger an der Spring Basel im Talk von Bajour und Rotblau App.

Weiterlesen

Kommentare