Käsefondue weicht Thai Food

Die Clarastrasse wird ab Anfang Februar um das thailändische Restaurant «Thai Square» bereichert. Mit Fokus auf eine gesunde Ernährung trifft das Konzept den Zeitgeist.

Thai Square Clara
Die Clarastrasse 27 im neuen Look. (Quelle: facebook/Thai Square)

Fertig Währschaft: An der Clarastrasse Ecke Hammerstrasse, wo bisher der Schriftzug «Walliser Stube» prangte, hängen jetzt Schilder der Restaurantkette Thai Square. Am vergangenen Freitag öffnete das Lokal zum ersten Mal, sozusagen als Hauptprobe. Am Samstag galt es dann ernst. Inhaber Natee Pranee und Geschäftsführerin Letizia Seibel berichten freudig, dass zahlreiche Gäste kamen und das Restaurant «sehr voll» war.

Dass Thai Square neben den Standorten im Gundeli und am Aeschenplatz nun ins Kleinbasel kommt, ist unter anderem der grossen Nachfrage zu verdanken, so Seibel. «Viele Gäste, welche in Kleinbasel wohnen, haben uns immer wieder darauf angesprochen, sodass wir uns für diesen Standort hier entschieden haben.»

Thai Square
Thai Square kocht ohne Glutamat, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. (Quelle: Lisa Gallo/Bajour)

Das Lokal an der Clarastrasse verfügt über 2 Stockwerke, mit Platz für insgesamt 90 Personen. Im Sommer können Gyoza, gesalzene Edamame und Anchan Eistee auch auf der hauseigenen Terrasse an der frischen Luft genossen werden. Ihrer Philosophie bleibt Thai Square treu. Die Gesundheit der Gäste liegt Seibel und Team am Herzen, weshalb auch am neuen Standort auf Zusatzstoffe und künstliche Geschmacksverstärker verzichtet wird. «In unserer Küche wird ohne den für Thai Food typische Zusatzstoff Glutamat gezaubert», versichert Seibel. Ausserdem können beinahe alle Gerichte vegan oder glutenfrei bestellt werden. 

Pad Thai
Ein Besuch lohnt sich doppelt...

Dass Thai Square in Basel erfolgreich ist, überrascht uns nicht. Mit ihrem ausgezeichneten Tofu-Pad Thai sind sie auf der Bajour-Liste der besten Pad Thai in Basel gelandet:

Zu den Pad Thais

Wer im neuen Thai Square sitzt, findet sich in einem hellen, hippen Lokal mit jungem Service-Team wieder. Elemente der rustikalen Inneneinrichtung erinnern an die Traditionsbeiz Walliser Stube. Zum grossen Thai-Angebot rund um die Clarastrasse entgegnet Seibel schmunzelnd: «Es ist sicher nicht einfach, aber machbar.»

Seehund und Herz
Stille deinen News-Hunger

und werde Bajour-Member.

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Agora Market

Michelle Isler am 24. Juli 2024

Neuer Dönerplace im ehemaligen Angels' Share

Jetzt ist klar, was in der ehemaligen Cocktailbar an der Feldbergstrasse serviert wird: Ein Gastro-Trio will dort künftig «sone richtig geile Döner» anbieten.

Weiterlesen
Bäckerei Krebs

Balz Nyffenegger am 05. Juli 2024

Diese Familienbäckereien trösten über den Verlust der Krebsbäckerei hinweg

Mit der Übernahme der Bäckerei Krebs durch Sutter Begg verschwindet eine der traditionsreichsten Familienbäckereien aus Basel. Ein kleines Trösterli: Es gibt Alternativen.

Weiterlesen
Tapas del Mar Pia Elia

Valerie Wendenburg am 21. Juni 2024

«Wir haben jetzt jeden Tag Fasnacht»

Diesen Sonntag schliesst das spanische Restaurant Tapas del Mar am Spalenberg für immer seine Tore. Besitzerin Pia Elia ist überwältigt von der Wertschätzung, die ihr nun entgegengebracht wird.

Weiterlesen
Glace

Balz Nyffenegger,Sarah Schaub am 17. Juni 2024

Hier gibt's die feinsten Gelati der Stadt

Ob im Cornet oder als Becher: Ein Glace ist die leckerste Abkühlung im Sommer. Die Gärngschee-Community weiss, wo man in Basel das beste bekommt.

Weiterlesen

Kommentare