Gastronomie

Zimtschnecken Titelbild
Rating

Dr beschti Zimtschnägg


Von Ernst Field,

Nach dem Hype um die Eröffnung vom Cinnamood stellt sich die Frage: Wo gibt's die beste Zimtschnecke in Basel? Bajour-Essenstester Ernst Field hat sich durchprobiert.
Franz-Xaver Leonhardt
Vier-Tage-Woche

«Das war für die Mitarbeitenden sehr anstrengend»


Von Jan Soder,

In der Krafft Gruppe von CEO Franz-Xaver Leonhardt ist das Modell der Vier-Tage-Woche gescheitert. Im Interview erklärt er die Gründe dafür, spricht über den Fachkräftemangel in der Gastrobranche und darüber, wie es ihm mit seiner neuen Rolle als Co-Präsident der Basler Mitte-Partei geht.
Vegi-Rating
Vegi Foodguide

Nicht nur Orangen und Sugus


Von Ladina Tschurr, Jan Soder,

Vegi sein an der Fasnacht ist eine Challenge. Wir haben für dich das kleine aber feine vegetarische Angebot am Bermudadreieck getestet und bewertet.
Waggis Rating Titelbild
Flüssig Fasnacht

Waggis, hesch mir e Waggis?


Von Ernst Field,

Fasnacht macht Durst, dieser löscht Weisswein und Tonic am besten. Wo muss man hin, für das beste Mischgetränk. Wir haben uns durch die Stände & Keller getestet.
mystifry
Pizza, Döner und Donuts

Vegan durch Basel


Von Selma Kunz,

«Veganer*innen essen nur Grünzeug.» Falsch! An diesen Spots findest du gutes und preiswertes veganes Essen in Basel.
Ein Dreikoenigskuchen mit einer Porzellanfigur der Baeckerei Kuebler, fotografiert in Basel am Dienstag, 5. Januar 2021. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
🤴👸🤴

Die König*innen unter den Dreikönigskuchen


Von David Rutschmann,

Die Gärngschee-Community hypet den Dreikönigskuchen von der Bäckerei Kübler – wegen der Fasnachtsfiguren darin. Schmecken tun andere besser, ist man sich einig. Wir geben eine Übersicht, wo du hin kannst, wenn du nicht in der Schlange stehen willst.
Titelbild Glühwein
too hot to handle

Welcher Glühwein glüht am hellsten?


Von Ernst Field,

Weihnachtsmarkt und Glühwein gehen Hand in Hand. Ernst Field, unser Gourmet des Vertrauens, hat sich durch die Stände getrunken, um den besten Glühwein am Basler Weihnachtsmarkt zu küren.
Grättimänner Titelbild
❄️🎄🎅🎄❄️

Das grosse Grättimaa-Ranking


Von Ernst Field,

Der Grättimaa ist ein Liebling der Adventszeit. Aber von welcher Bäckerei schmeckt er am besten? Bajours inoffizieller Essens-Test-Redaktor Ernst Field hat 5 Grättimänner* bewertet.
Bohrerhof aussen
Um Mitarbeitende zu entlasten

Bohrerhof führt Vier-Tage-Woche ein


Von Ladina Tschurr,

Als einer der ersten Gastrobetriebe in Baselland führt der Bohrerhof in Allschwil die Vier-Tage-Woche ein. Damit will das Betreiberpaar künftig die zahlreichen Überstunden des Personals vermeiden.
WhatsApp Image 2023-10-27 at 19
Wechsel im Klara

Auf Tacos folgen Tacos


Von Ladina Tschurr,

La Taquería hat ihre kleine Küche im Foodcourt Klara verlassen. An ihrer Stelle folgt ein anderer mexikanischer Stand. Ab 1. November gibt’s dort Tacos und Tamales.
Flora-7 Buvette
Buvetten

Endloser Sommer?


Von Fiona Keeling,

Trotz launischem Wetter und Rekordhitze: Die Basler Buvetten zeigen sich zu Herbstbeginn zufrieden mit der Saison – und messen ihren Erfolg im Bier- und Pinsa-Absatz.
Keine Bonitätsprüfung

Kanton vergibt Pacht trotz Steuerschulden


Von Ina Bullwinkel, Valerie Zaslawski, Samuel Hufschmid,

Gegen die Parterre-Gruppe gibt es aktuell Betreibungen in Millionenhöhe. Auch als die Pacht für die Basler Sportbäder vergeben wurde, gab es Ausstände bei der Steuerbehörde. Eine Bonitätsprüfung hat der Kanton nicht gemacht.
Renate vom Nasenegg mit Bananenpalme
Lehenmatt

Treffpunkt für alle Nasen


Von Stefan Schuppli,

Als Renate Glaser vor 12 Jahren den kleinen Laden im Basler Lehenmattquartier als Wirtin übernahm, konnte sie nicht ahnen, dass diese Ecke dereinst Quartiergeschichte schreibt. Und dass dem Lokal «Nasenegg» und ihren Gästen eine Fotoausstellung gewidmet wird.
Parterre
Probleme bereits vor Corona

Parterre-Gruppe: Betreibungen in Millionenhöhe


Von Samuel Hufschmid, Ina Bullwinkel, Valerie Zaslawski,

Für die Zahlungsnot bei der Basler Gastro-Gruppe Parterre nennt CEO Peter Sterli einen scheinbar plausiblen Grund: Die Pandemie. Ein Betreibungsregisterauszug belegt: Probleme gab es schon vorher. Auch aktuell gibt es über 100 Betreibungen gegen die Gruppe, offen sind mehr als eine Million Franken.
Das geschlossene Restaurant Parterre One in Basel, am Montag, 23. November 2020. Wegen der verschaerften Schutzmassnahmen gegen das Coronavirus bleiben u.a. die Restaurants im Kanton Basel-Stadt fuer vorlaeufig drei Wochen geschlossen. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
Recherche

Zahlungsnot bei Parterre-Gruppe


Von Samuel Hufschmid, Ina Bullwinkel, Valerie Zaslawski,

Angestellte warten auf Löhne, Künstler*innen auf Gagen und Geschäftspartner*innen liefern nur noch gegen Cash: Die Basler Gastro-Gruppe Parterre steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Es geht um über 100 Arbeitsplätze. Parterre-Chef Peter Sterli bestätigt Liquiditätsprobleme, zeigt sich aber zuversichtlich.
Das Noisette-Team (ohne Gabriele Papale): v. l. n. r.: Urs Peter Halter, Pascal Goffin und Rebekka Stämpfli.
Kaffee, Wein und Pizza

Das Noisette bietet mehr als Gastronomie


Von Laura Ferrari,

Seit Anfang Juni kann man an der sonst lauten und befahrenen Burgfelderstrasse im Iselin-Quartier in eine ruhige und gemütliche Atmosphäre abtauchen. Das Noisette im ehemaligen Zollhaus liegt neben Basels ältestem Nussbaum.
Hafenkran
Der Hafenkran hat ausgetanzt

Am Sonntag gibt es keinen Daydance mehr


Von Ernst Field,

Die Birtel Brauerei, die den Hafenkran betreibt, verzichtet in Zukunft auf ihre Sundaydances. Dies, weil sich Nachbar*innen über den Lärm beschwerten. Auch kamen zu wenig Gäste vorbei.
Baj: #102 Raphael Wyniger - 1
Prakticast

Raphael Wyniger: «Ich sehe mich als Ermöglicher»


Von Ernst Field,

Der Hotelier und Gastronom redet mit Ernst Field über die Wyniger Gruppe, die Bedeutung von Familie, seinen grössten Erfolg und die Messe.
Rio Bar
Kultkneipe darf bleiben

Noch viele weitere Silvester in der Rio Bar


Von David Rutschmann,

Die Liegenschaft am Barfi wurde versteigert, aber die Kultbeiz soll bleiben. Das dürfte einige Basler*innen freuen, denn die Rio Bar verknüpfen viele mit schönen Erinnerungen. Wir haben die Anekdoten gesammelt.
Predigerhof Burderholz
Gastronomie

Neuer Predigerhof glänzt mit Buvette


Von Ernst Field,

Auf dem Bruderholz wird das Restaurant Predigerhof neu eröffnet. Mit einer Buvette soll der Aussenbereich belebt werden.
 Basso
Basso-Eröffnung

Am Rhein unterhalb der Novartis läuft's


Von Ernst Field,

Am Elsässerrheinweg unterhalb des Novartiscampus wird heute das Basso eröffnet. Das rosa Mikrofon hat eine Führung bekommen.
Klara La Mia Pastaria Gianila
Gastronews

Spaghetti statt Samosa: Ein Pasta-Gasthaus füllt die Lücke im Klara


Von David Rutschmann,

News aus dem Food Court Klara 13: Auf den indischen Stand Gianila, der vor wenigen Wochen geschlossen wurde, folgt ein italienischer. Bei La Mia Pastaria geht’s um die Nudel.
Die neue Flora Titelbild
Buvette

Die neue Flora


Von Ernst Field,

Heute wurde die neue Flora-Buvette von der Wyniger-Gruppe eröffnet. Zur Feier des Tages wurde das neu kreierte Bier «Kleinbasler Vagabund» ausgeschenkt. Ein paar Eindrücke der Eröffnung.
Gare du Nord
Restaurants mit Spielecke

Hier können sich die Kleinen austoben


Von Lisa Gallo,

Eltern, Göttis und Grossmütter von Kleinkindern wissen, wie wertvoll Spielsachen und Bilderbücher unterwegs sein können. Gärngschee verrät, in welchen Cafés und Restaurants die jüngsten Gäste bestens versorgt sind.
Irrsinn Bar
Auch Punk braucht Bewilligung

Das «Loch» ist gestopft


Von David Rutschmann,

Keine Konzerte mehr im Partykeller der Irrsinn Bar im Wettstein-Quartier: Eine Polizeikontrolle hat gezeigt, dass es keine Bewilligung für Bewirtung gibt.