«Ein Leben ohne Kunst könnte ich mir nicht vorstellen»

Seit bald elf Jahren ist Ines Goldbach Direktorin am Kunsthaus Baselland. Im Podcast erzählt sie über den Umzug des Kunsthauses an den Dreispitz, ihren Ritterschlag aus Frankreich und die Bedeutung der Art Basel.

In den vergangenen Wochen war für Ines Goldbach viel los. Das neue Kunsthaus wurde am Freilagerplatz auf dem Dreispitz eröffnet, sie erhielt den «Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres» aus Frankreich und jetzt ist auch noch die Art Basel.

Den Titel bekam Goldbach vom französischem Kunstministerium. Für ihr Engagement für französische Künstler*innen, «die ein Sprungbrett im Kunsthaus gefunden haben», erklärt sie. Für die studierte Kunsthistorikerin war es überraschend und «eine grosse Freude». War es der Höhepunkt ihrer Karriere? «Das weiss ich nicht – in meinem Leben gibt es zum Glück auch viele andere Höhepunkte.»

Ihren Job findet sie «sehr inspirierend». «Ein Leben ohne Kunst könnte ich mir nicht vorstellen.» Ein grosser, und ihr liebster, Teil der Arbeit als Direktorin, ist die Vermittlung, erzählt Goldbach. Das sei anstrengend, aber auch wunderbar, meint sie, «man will ja jedem die Energie und die Schönheit der Werke mitgeben».

Das Gespräch kannst du auf Youtube, Spotify, Apple Podcasts & anderen Podcast-Plattformen hören.

Logo ernsthafte Gespräche angepasst
«ERNSTHAFTE GESPRÄCHE»

«ernsthafte Gespräche» ist der Prakticast von Bajour. Bevor Ernst Field Journalist wurde, hatte er bereits seinen eigenen Podcast. Entstanden ist er während der Pandemie: Ernst war es langweilig. Also kaufte er sich zwei Mikrophone und fing an, interessante Persönlichkeiten zu interviewen.

So wurde Bajour auf Ernst aufmerksam. Wir holten ihn zu uns, erst als Praktikant, dann als Trainee und jetzt als Redaktor. Und seinen Podcast gleich mit dazu. Unsere Trainees sollen eigene Projekte verwirklichen und Verrücktes ausprobieren – und dabei auch mal auf die Nase fliegen können

E BATZE INS PODCAST-KÄSSELI

Unterstütze den Prakticast «ernsthafte Gespräche» mit einer kleinen Spende!


Unterstützen

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Bider und Tanner

Valerie Wendenburg am 16. Juli 2024

Der neue Hype ums Lesen

Auf Social Media werben Buchblogger*innen für Literatur und animieren ihre Follower*innen zum Lesen. Mit Erfolg: Auch Basler Buchhändler*innen sprechen von einem neuen Hype – ähnlich wie zu Harry-Potter-Zeiten.

Weiterlesen
Brandhaerd BajourBeat Gif

Jan Soder,Ernst Field am 16. Juli 2024

Brandhärd zu «Träne In De Auge»

Die Hip-Hop-Originale blicken auf die bald 30-jährige Karriere zurück, erzählen von ihrem Lieblings-Härd-Song und verraten, was ihr persönlich grösster Erfolg ist.

Weiterlesen
BajourBeat Nubya Tanzgif

Jan Soder,Ernst Field am 09. Juli 2024

Nubya zu «Song of My Soul»

Die Basler Pop- und Soul-Sängerin erzählt im Interview, welches Lied ihr besonders viel bedeutet und erinnert sich an ihr Konzert im Vorprogramm von Whitney Houston.

Weiterlesen
GIF Moony BajourBeat

Jan Soder,Ernst Field am 02. Juli 2024

Moony – «lose it -> win back»

Der Basler Rapper stärkt mit seiner neuen Single unser Selbstbewusstsein. Im Interview spricht er über sein kontroverses Markenzeichen und sein bevorstehendes Projekt.

Weiterlesen

Kommentare