Bajour x Didi Offensiv – das Polit-Quiz

Das digitale Pub-Quiz zum 2. Wahlgang. Miss dich mit Esther Keller, Tanja Soland, Kaspar Sutter, Baschi Dürr, Stephanie Eymann und Heidi Mück – und beweise, dass du mehr auf dem Kasten hast als sie.

Weisst du's besser?

Du hast das Gefühl, du kennst dich in der Basler Polit-Landschaft besser aus als die Regierungsanwärter*innen? Dann beweise es!

Bajour veranstaltet zusammen mit dem Didi Offensiv ein digitales Pub-Quiz rund um den 2. Wahlgang.

Heute, 20. November um 20 Uhr, streamen wir das erste Bajour x Didi Offensiv Polit-Quiz direkt zu dir ins Wohnzimmer.

Hier kannst du dich mit den Präsidiumskandidatinnen Esther Keller und Stephanie Eymann messen, den Regierungskandidierenden Baschi Dürr, Heidi Mück und Kaspar Sutter zeigen, wo dr Bartli dr Moscht holt und die gewählte Regierungskandidatin Tanja Soland von ihrem Sockel herunterholen. Die haben sich nämlich alle schon angemeldet. Also los! Worauf wartest du?

Ernenne dich zum*zur Basler Politfüchs*in und melde dich und dein Team via Google-Formular an.

Hier entlang 👉 
https://forms.gle/mTnDfvEjd2yrPza66

Alle angemeldeten Teams können die Punkte hier eintragen: https://forms.gle/2ng6fqERBdW3tqvJ9 

Stream direkt auf Youtube: https://youtu.be/RRG1XQVC0ZM

Um 20 Uhr gehts los! 🎉

Zentrum für Demokratie
Jetzt spenden

Die Spenden vom 20. November gehen vollumfänglich an des Zentrum für Demokratie Aarau.

💰

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Grosser Polizeieinsatz an der Kundgebung gegen die von der Pnos (Partei national orientierter Schweizer) organisierten Demonstration gegen den UNO-Migrationspakt in Basel, am Samstag, 24. November 2018. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

David Rutschmann am 21. Juni 2024

Kein Lodern, ein Flammen

Was die unabhängige Personalbefragung der Kapo BS über die Zustände im Korps aussagt, ist katastrophal: eine Kultur der Angst, eine veraltete Macho-Kultur, ein totaler Vertrauensverlust. Die Erwartungen an Polizeidirektorin Stephanie Eymann sind jetzt enorm.

Weiterlesen
Stephanie Eymann

David Rutschmann am 21. Juni 2024

Und jetzt, Frau Eymann?

Die Missstände bei der Basler Kantonspolizei sind so gravierend, dass selbst die Polizeidirektorin schockiert ist. Im Kurzinterview spricht sie über die Rücktrittsforderungen an den Polizeikommandanten, die Notwendigkeit eines grundlegenden Kulturwandels und welche Massnahmen schon bald umgesetzt werden könnten.

Weiterlesen
Islamischer Zentralrat

Bajour,Lotta Maier* am 21. Juni 2024

Redner aus salafistischem Spektrum nach Basel eingeladen

Dieses Wochenende lädt der Islamische Zentralrat zu einem Treffen in Basel. An der geplanten Veranstaltung soll ein Redner auftreten, den der deutsche Verfassungsschutz dem salafistischen Spektrum zuordnet.

Weiterlesen
IDG-Vorstösse Keller Baumgartner

Michelle Isler am 20. Juni 2024

Behörden sollen sich transparenter geben

In zwei Vorstössen fordern die SP-Grossrät*innen Beda Baumgartner und Christine Keller den Regierungsrat auf, den Zugang zu Dokumenten der Verwaltung via Öffentlichkeitsgesetz niederschwelliger zu gestalten. Den Anstoss gab eine Bajour-Recherche.

Weiterlesen

Kommentare