Grosse Klappe – nichts dahinter?

Beim ersten Bajour x Didi Offensiv Polit-Quiz massen sich die Regierungskandidat*innen mit den Bajour-Leser*innen. Wer schnitt besser ab?

Die Feuertaufe ist gelungen. Am Freitagabend knallte im Bajour-Büro der Champagner- Prosecco-Korken und wir konnten auf die erste Ausgabe des Bajour x Didi Offensiv Politquiz anstossen. 45 Teams à 2 bis 10 Personen hatten teilgenommen. Im Schnitt flimmerte unser Stream zeitgleich über 110 Bildschirme. Bis Sonntagabend wurde das Quiz über 630 mal aufgerufen.

Mit dabei waren auch die Teams der Regierungskandidat*innen. Da ist zum einen das Team Stephanie Eymann (LDP) und Baschi Dürr (FDP), dann das #teamEsther bestehend aus Esther Keller (GLP) und ihren GLP-Kamerad*innen Katja Christ, Parick Loeb und Johannes Sieber. Das Team Kaspar Sutter/Tanja Soland (beide SP), unterstützt von Künstler Dany Demut und Philippe Macherel (auch SP). Und das Team «Basel mückt auf!» mit Heidi Mück, Tonja Zürcher (beide BastA!), Michelle Lachenmeier (Grüne) und Jessica Brandenburger (SP).

Sie kämpften mit den 41 anderen Teams um den Sieg. Der Preis: Ruhm und Ehre – und ein Pokal.

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A7863

    Naomi «präsentiert» den Pokal. (Foto: Sara Barth)

  • #teameymannduerr

    #teameymannduerr

  • Basel mückt auf!

    Team Basel mückt auf!

  • Team Kaspar Sutter/Tanja Soland

    Team Kaspar Sutter/Tanja Soland

Bevor wir aber zu den verdienten Sieger*innen kommen, hier ein kleines Best-of der Social-Media-Kommentare:

Das #teameymannduerr machte uns schon früh Beine.

Zufrieden zu stellen sind die beiden aber nicht so einfach 😉

Ganz im Gegenteil das Team KasparSutter/Tanja Soland:

Wie sieht's bei den Journi-Kolleg*innen aus?

Dann kurze Zwischenfrage unsererseits:

Das #teamesther scheint herausgefordert. Dafür gibt's Geschenke für die Moderation:

Screenshot 2020-11-23 000824
(Quelle: Youtube)

Und wir streiten uns immer noch, wer vom Moderator*innen-Team besser im Glitzer-Teilchen aussieht ...

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A7893

    Naomi? (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A8101

    Oder Rafi? (Foto: Sara Barth)

Heidi Mück gibt schon mal 100 Punkte fürs Outfit:

Grossratspräsidentin Salome Hofer (SP) hat die passenden Socken dazu:

Aber Baschi Dürr können wir immer noch nicht für uns gewinnen:

Aber jetzt Trommelwirbel für das Gewinner*innen-Team 🥁🥁🥁🥁🥁

Gewonnen mit 47 von 51,75 möglichen Punkten hat....

#teameymannduerr 🎉

Wir dachten ja zuerst, Grosse Klappe auf Twitter – aber nichts dahinter. Sie haben uns eines Besseren belehrt, Stephanie Eymann und Baschi Dürr. Sie haben den Pokal und die Runde Bier im Didi Offensiv verdient gewonnen. Herzliche Gratulation!

Die Pokalübergabe findet noch diese Woche statt. Mit dem Basel Briefing bist du bestens informiert, wann und wo: Hier abonnieren!

Rangliste
Die Rangliste.

Zum Schluss gibt es noch ein paar Einblicke hinter die Kulissen:

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A8040

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A8013

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A8106

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A8003

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A7854

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A8135

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A7979

    (Foto: Sara Barth)

  • BAJOUR-DIDI-OFFENSIV-POLIT-QUIZ-2020-PHOTO-SARA-BARTH-A7932

    (Foto: Sara Barth)

Basel Briefing

Das wichtigste für den Tag
Jetzt Abonnieren
Jetzt Member Werden

Das könnte dich auch interessieren

Conradin Cramer Rosmarie Wydler-Wälti Rathaus Basel Basel2030 Klima Forderungen

David Rutschmann am 24. Juni 2024

Cramers grosse Aufgabe

Für das Netto-Null-Ziel bis 2037 müssen auch die Lieferketten der Basler Unternehmen und das Konsum- und Reiseverhalten der Basler Bürger*innen durchleuchtet werden. Das Klimabündnis «Basel2030» legt jetzt Forderungen vor.

Weiterlesen
Grosser Polizeieinsatz an der Kundgebung gegen die von der Pnos (Partei national orientierter Schweizer) organisierten Demonstration gegen den UNO-Migrationspakt in Basel, am Samstag, 24. November 2018. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

David Rutschmann am 21. Juni 2024

Kein Lodern, ein Flammen

Was die unabhängige Personalbefragung der Kapo BS über die Zustände im Korps aussagt, ist katastrophal: eine Kultur der Angst, eine veraltete Macho-Kultur, ein totaler Vertrauensverlust. Die Erwartungen an Polizeidirektorin Stephanie Eymann sind jetzt enorm.

Weiterlesen
Stephanie Eymann

David Rutschmann am 21. Juni 2024

Und jetzt, Frau Eymann?

Die Missstände bei der Basler Kantonspolizei sind so gravierend, dass selbst die Polizeidirektorin schockiert ist. Im Kurzinterview spricht sie über die Rücktrittsforderungen an den Polizeikommandanten, die Notwendigkeit eines grundlegenden Kulturwandels und welche Massnahmen schon bald umgesetzt werden könnten.

Weiterlesen
Islamischer Zentralrat

Bajour,Lotta Maier* am 21. Juni 2024

Redner aus salafistischem Spektrum nach Basel eingeladen

Dieses Wochenende lädt der Islamische Zentralrat zu einem Treffen in Basel. An der geplanten Veranstaltung soll ein Redner auftreten, den der deutsche Verfassungsschutz dem salafistischen Spektrum zuordnet.

Weiterlesen

Kommentare