Regierungsrat

Regierungsratstitelbild 2
Videokommentar

Neues Foto, kein neues Glück


Von Ernst Field,

Der Basler Regierungsrat ist wieder vollständig. Zur Feier des Tages gibt es ein neues Regierungsratsfoto. Es ist «okay», findet Social-Media-Redaktor Ernst Field.
Regierungsrat zweiter Wahlgang
Zweiter Wahlgang

Dein Guide im Wahl-Dschungel


Von Bajour,

ED, PD, Spaghetti, Döner und schon wieder Wahlen? Bist du noch etwas verloren? In unserem Rückblick erhältst du für den zweiten Wahlgang vom 7. April den Überblick.
Titelbild FAQ Wahlen ernst field
Fragen und Antworten

Schon wieder Wahlen?


Von Ernst Field,

Keinen Monat nach den letzten Wahlen flattern wieder Wahlunterlagen in die Briefkästen. Präsidium, Erziehungsdepartement, Wahlzettel – wie war das nochmal?
Urgese und Atici Titelbild
Atici versus Urgese

«Mustafa versucht hier krampfhaft, Widersprüche zu konstruieren»


Von Valerie Zaslawski, Ernst Field,

SP-Kandidat Mustafa Atici duelliert sich mit FDP-Grossrat Luca Urgese im Bajour-Streitgespräch um den Sitz im wohl frei werdenden Erziehungsdepartement. Dabei fliegen zwischenzeitlich auch mal ordentlich die Fetzen.
Grüne nominierten Jerome Thiriet als Regierungsratskandidaten. Aurel Schmidlin (JGB) gratuliert ihm.
Jérôme Thiriet nominiert

Grüne stellen rot-grünes Erfolgsrezept infrage


Von David Rutschmann,

Konstruktiv diskutiert die Partei, ob eine Kandidatur bei den Regierungsratsersatzwahlen sinnvoll ist. Dabei legt sie offen, dass sie ihre Strategie für mehr grüne Relevanz nicht nur in einem linken Bündnis sieht.
Jerome Thiriet Rafaela Hanauer Benjamin van Vulpen Pressekonferenz Grüne
Regierungsratswahlen

JGB gegen Grünen-Kandidatur


Von David Rutschmann,

Die Kandidatur von Jérôme Thiriet gilt im linken Lager als kontrovers. Nun wird Kritik aus der eigenen Jungpartei laut. Das Junge Grüne Bündnis hält das Vorgehen für nicht sinnvoll.
Luca Urgese Conradin Cramer
Regierungsrat

Bürgerlicher Schulterschluss – inklusive SVP


Von Valerie Wendenburg,

Die bürgerlichen Parteien machen gemeinsame Sache. Mit gleich zwei Kandidaten greifen FDP, LDP, Mitte und SVP ins Rennen um die Regierungsratswahlen ein: Conradin Cramer (LDP) will das Regierungspräsidium übernehmen und Luca Urgese (FDP) tritt als Regierungsrat an.
Collage_neu
Jans-Nachfolge

Basel sucht die Regierungsrät*in (BsdRR)


Von Valerie Zaslawski,

Mustafa Atici und Edibe Gölgeli wollen sich für den SP-Sitz von Beat Jans bewerben. Fast so spannend wie die Kandidaturen sind die – ungefragten – Verzichtserklärungen.
Die wieder in den Nationalrat gewaehlte Sibel Arslan (Buendnis Gruene BastA!, Mitte, freut sich nach der Bekanntgabe des Endresultats fuer die Wahl in den Nationalrat im Wahlforum in Basel, am Sonntag, 20. Oktober 2019. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
Jans-Nachfolge

Alles spricht für Arslan – ausser die grüne Strategielosigkeit


Von Valerie Zaslawski,

Den frei werdenden SP-Sitz im Basler Regierungsrat angreifen, oder abwarten bis zur Gesamtwahl? Die Grünen stehen in Basel vor dem gleichen Dilemma wie unlängst auf nationaler Ebene. Versemmeln sie wieder ihre Chance? Eine Einschätzung.
Thomi Jourdan
Thomi Jourdan

Ein Mann mit Sendungsbewusstsein


Von David Rutschmann,

Drei heikle Grossprojekte hat Thomi Jourdan als Gemeinderat in Muttenz noch über die Ziellinie geführt, bevor er Baselbieter Regierungsrat wird. Politisch ist einigen noch immer unklar, was von dem EVPler erwartet werden kann. Sachpolitik, sagt er. Das gleiche Engagement wie in Muttenz, hoffen andere.
Die nicht gewaehlte Sandra Sollberger (SVP) im Wahlforum fuer die Gesamterneuerungswahlen des Kantons Basel-Landschaft in Liestal, am Sonntag, 12. Februar 2023. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
Regierungsratswahlen BL

Die SVP ist selber Schuld


Von Andrea Fopp,

Die bürgerliche Allianz scheiterte an Sandra Sollberger.
Stephanie Eymann Demonstration
Kommentar

Stephanie Eymann greift durch


Von Andrea Fopp,

Bislang hat Stephanie Eymann die Kommunikation verweigert. Aber nun hat's die Regierungsrätin mit ihren neuen – harten – Konzepten zum Betteln und zu den Demos alles wettgemacht. Die Frage ist: Sind diese umsetzbar?
regierung_bajour
#saycheeeeeese

Zarte Pflänzli im Regierungsrat


Von Valerie Zeiser, Andrea Fopp,

Neue Legislatur, neues Regierungsfoto. Wir von Bajour waren begeistert von der natürlichen Authentizität der Regierungsrät*innen, sagen aber: Das geht noch mehr!
image (4)
Nominierung

Hockt mit Heidi Mück bald die Klimajugend im Regierungsrat?


Von Samuel Hufschmid, Daniel Faulhaber, Marguerite Meyer,

Mück? Unwählbar - zu links! So lautet der Tenor der Basler Bürgerlichen auf die linke Nominierung der BastA!-Politikerin für den 2. Wahlgang.
SIbel Elisabeth
Uff!

Gut gemacht, Frau Ackermann!


Von Andrea Fopp,

Die Grüne Regierungspräsidentin nimmt sich für den zweiten Wahlgang aus dem Rennen. Ihre Partei hat eine letzte Chance: Sibel Arslan. Ein Kommentar.
Ackermann
Regierungsrat

So reagiert die Basler Twitter-Welt auf Ackermanns Rückzug


Von Bajour,

Jetzt zieht sie sich doch noch zurück: Elisabeth Ackermann steht für den zweiten Wahlgang nicht mehr zur Verfügung, Hier sind die ersten Reaktionen auf Basler Twitter!
Facebook Post - 64
Po-dium-tss!

Regierungs-Wahlkampf im Kleinbasel: Es war 'ne geile Zeit


Von Daniel Faulhaber,

Sachlich, ausgewogen, leider öde: Wahlberichterstattung ist in der Regel trockene Kost. Das muss nicht sein. Ein Besuch im Basler Wahlkampf aus Ballermannoptik.
Bildschirmfoto 2020-09-03 um 17
Video

Kandidat*innen im Kabäuschen!


Von Daniel Faulhaber, Franziska Zambach,

Wer erzählt den schlechtesten Witz? Unser Nichtwähler*innen-Parlament hat Fragen gestellt, wir haben Regierungsrät*innen in spe damit konfrontiert.
IMG_7407 (2)
#WahlenBS

Wie sag ich's nur meiner Familie?


Von Samuel Hufschmid,

Nichtwählen ist ein absolutes Tabu-Thema. Nicht mal jede*r 40. Nichtwähler*in steht dazu, dass er*sie die Wahlunterlagen unbenutzt entsorgt. Und du?
Regierungsrat Basel-Stadt 2020
#WahlenBS

«Die machen ja eh, was sie wollen»


Von Samuel Hufschmid,

Im Herbst wählt Basel-Stadt eine neue Regierung, doch über die Hälfte der Wahlberechtigten machen nicht mit. Bajour will wissen: Wer sind diese Nichtwähler*innen und wieso lassen sie andere über sich bestimmen?
Portrait_Baschi_Duerr
Kraftakt

«Ich habe nicht das Gefühl, dass ich mich über mein Geschlecht definiere»


Von Daniel Faulhaber,

Baschi Dürr im Gespräch. Was hält der härteste Mann in der Basler Regierung von Männlichkeit und Feminismus?